eine effektive Video Marketing Strategie entwickeln

Es spielt keine Rolle, in welcher Wachstumsphase sich Ihr Unternehmen derzeit befindet; es gibt immer noch einen Grund für eine Video-Marketing-Strategie. Videomarketing wird von Marketing-Gurus und großen Marken als das effektivste Marketing-Tool überhaupt anerkannt. Jedes Unternehmen muss sich selbst vermarkten, um über Wasser zu bleiben, und ein Fokus auf Videomarketing hilft einen größeren Gewinn zu erzielen.

Mit unserer Hilfe kann Ihr Unternehmen jetzt über ein eigenes Videoproduktionsteam für Ihr Marketingteam verfügen.

Vorschläge zur Entwicklung einer profitablen Videomarketingstrategie

· Bestimmen Sie den Zweck hinter jedem Video – Möglicherweise haben Sie schon eine Idee für Ihr nächstes Video. Damit das Video jedoch effektiv ist und die Videoproduktion erfolgreich ist, müssen Sie genau herausfinden, wie hoch Ihr ROI – das Return of Investment – für das Video sein soll. Möchten Sie, dass Ihr Video die Markenbekanntheit Ihres Unternehmens erhöht? Möchten Sie besser mit Ihren Kunden in Kontakt treten können? Oder suchen Sie nach einem deutlichen Anstieg der registrierten Verkäufe? Leider kann ein einziges Marketingvideo nicht alle diese Kästchen ankreuzt. Wenn Sie undefinierte Gewinne aus Ihren Videomarketingbemühungen erwarten, werden keinerlei Gewinne erzielt.

· Wissen, welche Art von Videos Sie anbieten möchten – Sie müssen einige Marktforschungen bei Ihrem Zielpublikum durchführen, um die Arten von Videos einzugrenzen, die Sie anbieten. Marketingvideos gibt es in vielen Formen. Sie können nicht erwarten, dass Ihre Videoproduktionsagentur Sie mit jeder Art versorgt, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Stellen Sie fest, auf welche Videotypen Ihr Publikum am meisten reagiert, und bitten Sie dann Ihr Videoproduktionsteam oder eine beauftragte Videoproduktionsfirma, diese für Sie zu entwerfen.

· Finden Sie heraus, welche Plattform verwendet werden soll – Auch hier ist Marktforschung von entscheidender Bedeutung, um die Antwort auf dieses Dilemma zu finden. Wenn Ihre Zielgruppenbasis auf Twitter und Instagram aktiver ist als auf Facebook oder YouTube, wissen Sie automatisch, wo Sie diese Videos veröffentlichen sollten.


· Consistent Branding – Alle Ihre Videos sollten ähnliche Stile aufweisen. Ein Video, das Sie als Teil Ihrer E-Mail-Nachrichten senden, sollte sich im Branding nicht von den Videos unterscheiden, die Sie auf Social Media-Kanäle hochladen. Ein solcher Ansatz könnte Ihr Publikum verwirren oder Ihre Videos haben nicht die Außenwirkung die Sie erzielen möchten. Dies kann auf lange Sicht Ihrer Markenbekanntheit schaden.

· Setzen Sie sich ein Budget – Unternehmen verlieren leicht den Überblick über ihre Ausgaben für Videoproduktionsdienste. Während sich ein großes Unternehmen möglicherweise immer noch erhebliche Ausgaben im Austausch für qualitativ hochwertige Videos leisten kann, die von einer Videoproduktionsagentur geliefert werden, gibt es keinen Grund, übermäßig viel Geld auszugeben, wenn ihre Videomarketingziele mit einem geringeren Budget erreicht werden können. Die Generation Z ist eher an organischen Kurzvideos auf Plattformen wie Instagram und SnapChat interessiert. Das Erstellen dieser Videos kostet nicht viel Geld, kann aber dennoch hohe Gewinne für Ihr Unternehmen bringen.

Es ist allgemein anerkannt, dass Videomarketing eine integrale Methode zur Steigerung von Umsatz und Gewinn für jedes Unternehmen ist. Tatsächlich kann Videomarketing Unternehmen auch weitere Vorteile bringen. Jedes Unternehmen und Management muss jedoch einige Entscheidungen treffen, bevor es seine eigene Videomarketingstrategie entwickeln kann. Eine der wichtigsten Entscheidungen ist, ob Sie Ihre Marketingvideos intern erstellen oder an eine externe Videoproduktionsfirma auslagern. Anschließend können Sie die Elemente Ihrer Videomarketingstrategie entwerfen und dies Ihrem Videoproduktionsteam oder der für Sie tätigen Videoproduktionsagentur mitteilen.

eine effektive Video Marketing Strategie entwickeln
Markiert in: